Unterstützt durch
FULDA-Logo

17. Juni 2016 | David

Rallye-Pre-Event in der Schanze

Nach einer letzten Nachtschicht und finalen Anpassungen an der App ging es Freitagmittag dann endlich los nach Hamburg. Noch schnell tanken und eine Stulle auf die Hand und es ging voller Euphorie auf die Autobahn nach Hamburg.

Dann lief es aber alles andere als optimal… das Navi schickte uns in die falsche Richtung (Gott sei Dank dürfen wir kein Navi auf der Rallye benutzen), es begann monsunartig zu regnen und zu guter Letzt kamen wir auf halber Strecke auch noch in einen Stau und es ging nichts mehr.

Der Stau wurde dann für ein edles Mittagessen (kalte Dosenravioli) und ein kleines Nickerchen genutzt, bevor es dann 1,5h weiter nach Hamburg ging. Die Meldungen aus Hamburg mit Sonnenschein waren vielversprechend, allerdings fing es direkt wieder an zu regnen als wir im Schanzenviertel ankamen. Alles kein Problem, Markus organisierte Schirme vom Haus 73 zum Unterstellen und es konnte losgehen (vielen Dank an dieser Stelle nochmal).

Um 18.00 Uhr begann mit Miss Allie eine begnadete Singer-Songwriterin zu spielen, die mit ihrer Gitarre und ihrer wundervollen Stimme für Gänsehautstimmung sorgte. Anschließend folgte Caravan City mit Gypsy-Swing – eine grandiose Mischung, die für hervorragende Stimmung sorgte. Bei kaltem Craftbeer, leckeren Cocktails und dann auch noch Sonnenschein wurde es ein wunderschöner Abend mit tollen Menschen! Wir haben uns über jeden einzelnen sehr gefreut!